Offene Entsendungsseminare

Beabsichtigen Sie, Mitarbeiter für eine längere Zeit ins Ausland zu entsenden?

Dann gilt es, die angehenden Expatriates fundiert und praxisnah auf ihre Zeit in der Zielregion vorzubereiten. Damit die Entsendung nicht an kulturellen Unterschieden scheitert, bietet Accenta Asia für China und Japan Entsendungen OFFENE Seminare in Köln an.

Darüber hinaus führen wir unsere Entsendungsseminare auch als IN-HOUSE Trainings in Ihrem Unternehmen an für alle Zielländer weltweit durch.

Grundsätzlich empfehlen wir, auch mitausreisende Partner an unseren Entsendungsseminaren teilnehmen zu lassen. Die Seminare sind sehr individuell gestaltet und bieten reichlich Raum für persönliche Fragen und Diskussionen.

Offene Entsendungsseminare in Köln

Offene 2-tägige Entsendungsseminare in Köln bieten wir zusätzlich für zwei Länder an:

Seminar: “Entsendung nach China” (Leben und Arbeiten in China)

  • 10. & 11. Februar 2020
  • 04. & 05. Mai 2020
  • 06. & 07. Juli 2020
Sie möchten einen anderen Termin? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Seminarinformation zum Download

Seminar: “Entsendung nach Japan” (Leben und Arbeiten in Japan)

  • 02. & 03. März 2020
  • 13. & 14. Juli 2020
Sie möchten einen anderen Termin? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Seminarinformation zum Download

In unseren meist 2-tägigen Versetzungstrainings bereiten wir Mitarbeiter und Führungskräfte auf die im Zielland wichtigen Aspekte für den Umgang mit Geschäftspartnern, Kollegen und Behörden sowie vielen Alltagssituationen vor. Dabei spielt auch die Vorbereitung auf das Privatleben im Zielland (Sozialisierung und Einleben) zusammen mit den mit ausreisenden Partnern eine wichtige Rolle für den geschäftlichen Erfolg.
Darüber hinaus schulen wir die Teilnehmer vor einer Entsendung gezielt für ausgewählte Geschäftssituationen wie Mitarbeiterführung, Verhalten bei Besprechungen oder das Abhalten von Präsentationen.

Besonders wichtig für Expats
„Empirische Forschungen belegen, dass zwischen 27% und 35% der Entsendungen ins Ausland mit einer vorzeitigen Rückkehr der Expatriates enden. Dies gilt es zu verhindern! Eine intensive landesspezifische Vorbereitung gibt dem Expatriat und der mit ausreisenden Familie die entscheidende Orientierungshilfe“. (Quelle: CDC)

Rufen Sie uns unter 0221-5716 784 an. Wir machen Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.