Interkulturelles Japan Seminar (1 Tag)

Seminar: „Interkulturelle Kompetenz mit Japan“

Lernen Sie, sich in kurzer Zeit auf die fremdartige Kultur und resultierende andersartige geschäftliche Kommunikation mit Japanern einzustellen, ohne Ihre eigene Identität aufzugeben.

In diesem interkulturellen Seminar werden Sie sehr praxisnah und realitätsbezogen von einem Seminarleiter mit mehrjähriger beruflicher Management Erfahrung in Japan trainiert. Vorträge, Diskussionen, Übungen und Erfahrungsaustausch spielen neben Rollenspielen und anschaulichen visuellen Fallbeispielen die zentrale Rolle in diesem Seminar.

Wir geben Antworten auf typische Probleme im Japangeschäft

  • Alles dauert so lange
  • Gesprächspartner sagen ihre Meinung nicht
  • Frauen im Japangeschäft
  • Mimik und Gestik — ganz anders
  • Keiner will entscheiden
  • Kompliziertes Hierarchiesystem
  • Sehr viele Emails — hin und her
  • Ewig lange Small Talks
  • Kaum offene Diskussionen
  • Häufiges Aneinander-Vorbeireden
  • Sprachprobleme — trotz Englisch
  • Mein Partner hält sich nicht an Absprachen
  • Viele Missverständnisse mit Japanern

Rüstzeug und Lösungen für Ihr Unternehmen im Japangeschäft

Für diese und weitere relevante Themengebiete im Geschäft mit japanischen Partnern geben wir Ihnen das Rüstzeug und erarbeiten mit Ihnen Lösungen. Accenta Asia vermittelt Ihnen wertvolle Tipps im Rahmen dieses interkulturellen Seminars für Japan u.a. zur  Zusammenarbeit, geschäftlichen Besprechungen, vorteilhaftem Verhalten bei der Zusammenarbeit mit Japanern.

Top Beurteilungen unserer Kunden
“Very good, as I found out relevant and useful info regarding the people, culture and business etiquette. Fun, informal, informative, love the case studies and real life examples. I have the feeling that I reduced the knowledge gap that I had regarding Japanese and be able to understand their motifs.” (Alina Burlaw, Marketing, Panasonic Europe Ltd.)

„Sehr gut und vor allem anregend. Guter Mix aus einem gemeinsamen Erarbeiten von Fragestellungen und Praxistipps, lockere Atmosphäre.“ (Eva Nadia Oulhai, Senior IT Consultant (CRM), Panasonic Europe Ltd)

Ziele dieses „offenen“ Japan Seminars: Vermittlung eines grundsätzlichen Verständnisses für die für Europäer sehr fremdartige Kommunikation und den geschäftlichen Umgang mit japanischen Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Damit Erarbeitung einer bestmöglichen Voraussetzung für die Vermeidung von kostspieligen Fehlern im Umgang mit japanischen Geschäftspartnern.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte mit Japanverantwortung, die erstmals, wiederholt oder im Rahmen von Projekten mit japanischen Kollegen oder Geschäftspartnern zu tun haben.

Seminarart: „Offenes“ Seminar für Mitarbeiter verschiedener Unternehmen.

Seminarinhalt: siehe Seminarinformation pdf in Spalte rechts

Trainer: Dieses Seminar wird von einem sehr erfahrenen Japan Trainer geleitet, der selbst mehrere Jahre in Japan gelebt und in der Industrie Aufbauarbeit geleistet hat, dabei primär mit japanischen Mitarbeitern, Kollegen und Kunden gearbeitet hat.
Er ist Autor des aktuellen Japan Ratgebers „Geschäftskultur JAPAN kompakt“ (Conbook Verlag 2. Aufl. 2015)

Seminarpreis: EURO 790.- pro Person zzgl. Mwst.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen (um jedem Teilnehmer genügend Zeit für Fragen und Diskussion eigener Themen zu geben).

GARANTIE: Wir garantieren, dass das Seminar unabhängig von der Teilnehmerzahl stattfindet.

Leistungen: Seminardurchführung, Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke, Teilnahme-Zertifikat

Ausgewählte Referenzen

Ball, Hervey Nash, Stihl, Continental, capgemini, ThyssenKrupp, Lorenz, Rolls Royce, arvato, Stooker, wentronic, Schauenburg MAB, Siemens, Stollwerck, Demos, Roche, Aliseca, Hoffmann Mineral, Pink, PEAG, Arnold, BLG Logistics, Gedia, u.v.m.

Buchen Sie Ihr Japan Seminar unter Tel. 0221-5716 784 !

[contact-form-7 id=“9034″ title=“Kontaktformular 1″]