Interkulturelles Seminar Internationale Teams (2 Tage)

Seminar: „Erfolgreiche Zusammenarbeit in internationalen (Projekt-) Teams“

(in englischer Sprache)

Im Rahmen der Internationalisierung von Geschäften arbeiten Projektteams zunehmend grenzüberschreitend mit internationalen Kollegen und Mitarbeitern zusammen. Stellen Sie sicher, dass Mitarbeiter unterschiedlicher Kulturen/Länder bei ihrer Zusammenarbeit nicht an vielfältigen interkulturellen Fallen scheitern. Mit diesem interkulturellen Training können Teilnehmer aus verschiedenen Ländern Missverständnisse, Reibungsverluste und erhebliche Folgekosten reduzieren und erreichen so, dass ihre internationale Zusammenarbeit oder Projekte nicht im Sande verlaufen, sondern zu dauerhaft erfolgreichen Geschäften führen.

In diesem länderübergreifenden Training arbeiten wir über 2 Tage entlang einer DVD/Video basierten Business Fallstudie, die typische Schwierigkeiten und Missverständnisse in der täglichen Zusammenarbeit von Kollegen und Mitarbeiten aus verschiedenen Ländern aufzeigt und analysiert. Professionelle Schauspieler demonstrieren in den Videos unterschiedliche Situationen aus der Zusammenarbeit innerhalb eines Projekt-Teams, das sich aus Kollegen verschiedener repräsentativer Länder weltweit zusammensetzt.

Wir geben Antworten auf typische Probleme bei der Zusammenarbeit im internationalen (Projekt-) Geschäft

  • Viele Missverständnisse durch unterschiedliche Kommunikationsarten
  • Sehr lange Meetings vs. kurze effiziente Meetings
  • Klare Stellenbeschreibungen vs. unklare Zuständigkeiten
  • Unterschiedliche Ansprüche an Qualität
  • Direkter Einstieg vs. lange Small Talks
  • Präzise Direktheit vs. Nicht auf den Punkt kommen
  • Ständiger Zeitdruck vs. Zeit für Beziehungsaufbau nehmen
  • Partner sagen klar ihre Meining vs. Unklarheiten aufgrund harmonischer Höflichkeiten
  • Effiziente Workshops vs. kaum offene Diskussionen
  • Flache Hierarchien vs. extremer Respekt und Hierarchieverhalten
  • Klare direkte Ansprache von Problemen vs. Vermeidung von Problemansprache
  • Verständigungsprobleme — trotz Englisch
  • Zuverlässigkeit vs. Termine werden nicht eingehalten
  • Warum hält sich mein Partner nicht an vermeintliche Absprachen?

Rüstzeug und Lösungen für Ihr Unternehmen

Für diese und weitere relevante Themengebiete im Geschäft mit internationalen Kollegen und Mitarbeitern geben wir den Teilnehmern das Rüstzeug und erarbeiten mit ihnen Lösungen.
Wir geben ihnen wertvolle Tipps für die Zusammenarbeit, geschäftliche Besprechungen, vorteilhaftes Verhalten und Taktiken bei der Zusammenarbeit im internationalen Umfeld. .
Die deutliche Reduzierung von Reibungsverlusten, Zeitaufwand, finanziellen Einbußen und persönlichen Verstimmungen zwischen den Geschäftspartnern bedeuten einen erheblichen Mehrwert für Ihr Unternehmen.

Top Beurteilungen unserer Kunden
„Sehr gutes Konzept, da ich alleine war, konnte perfekt auf meine Bedürfnisse eingegangen werden. Beide Referenten sind ausgezeichnet und hatten einen sehr großen Erfahrungsschatz. Die benutzten Quellen waren sehr gut ausgewählt. Perfekt ist auch die individuelle Angebotsgestaltung!“ (Dr. Nicole Knör, Area Sales Manager, Hoffmann Mineral GmbH)

„Sehr gut und informativ, Erwartungen voll erfüllt. Sehr gute direkte Ansprache und Kommunikation, souveräner Vortrag, aktives Interesse des Referenten an der Gruppe.“
(Dirk Mälzer, Geschäftsführer, EppsteinFOILS GmbH & Co KG)

Seminarinhalt

1. Einführung und ausführliche Vorstellung
2. Einführung in multinationale videobasierte Business Fallstudie
3. Kulturaspekte, Stereotyp vs. Vorurteil
4. Internationale Kommunikationsansätze
5. Aufbau interkultureller Kompetenz
6. Bedeutung von Sachlichkeit und persönlichem Beziehungsaufbau
7. Nutzung interkultureller Synergien in internationalen (Projekt-) Teams
8. Üben von Kritik und Konfliktvermeidung
9. Weitere Tipps für Interkulturelle Zusammenarbeit
10. Zusammenfassung

Bei der Vermittlung von interkulturellem Wissen und der Sensibilisierung der Teilnehmer stützen wir uns maßgeblich auf die persönlichen Erfahrungen der Trainer im geschäftlichen Umgang mit Geschäftspartnern unterschiedlichster Kulturkreise.

Seminarart: Offenes Seminar

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die in internationalen Teams oder im Rahmen von Projekten mit internationalen Kollegen oder Geschäftspartnern zusammenarbeiten möchten.

Ziel des Seminars: Vermittlung eines grundsätzlichen Verständnisses für international unterschiedliche Geschäftskulturen sowie für die internationale Zusammenarbeit innerhalb von (Projekt-) Teams, die sich aus Kollegen unterschiedlicher Länder/Geschäftskulturen zusammensetzen. Damit erarbeiten sich die Teilnehmer bestmögliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung der Projekt- bzw. Gruppenziele und vermeiden innerhalb der internationalen Teams Missverständnisse, Frustrationen und kostspielige Fehler im Umgang mit ausländischen Kollegen.

Leistungen: Trainingsdurchführung, Trainingsunterlagen, Seminarverpflegung, Mittagessen, Teilnahmezertifikat

Seminarsprache: Präsentationen sowie Diskussionen und Seminarunterlagen sind in ENGLISCHER Sprache.

Preis: Euro 1.490.- pro Person zzgl. Mwst.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen (um jedem Teilnehmer genügend Zeit für Fragen und  Diskussion eigener Fragen zu geben).

Referenzen

Ball, Hervey Nash, Stihl, Continental, capgemini, ThyssenKrupp, Lorenz, Rolls Royce, arvato, Stooker, wentronic, Schauenburg MAB, Siemens, Stollwerck, Demos, Roche, Aliseca, Hoffmann Mineral, Pink, PEAG, Arnold, BLG Logistics, Gedia, u.v.m.

Logos.2Zeilen_7

Buchen Sie dieses Seminar mit Accenta Asia unter Tel. 0221-5716 784!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht