Interkulturelles China Seminar (2 Tage)

Seminar: „Erfolgreiche Kommunikation und Zusammenarbeit mit China“

Dieses 2-tägige interkulturelle Seminar geht inhaltlich über unser 1-tägiges Kompetenz-Seminar hinaus. Neben ergänzender Einarbeitung in den Umgang mit Chinesen im Tagesgeschäft erhalten Sie über die allgemeinen Kommunikationsregeln hinaus wertvolle Tipps für die unterschiedlichsten Themen, die im Tagesgeschäft und in Meetings auf Sie zukommen bzw,. mit denen Sie wahrscheinlich konfrontiert werden können.

Auch Bedeutung und Verhalten beim Beziehungsaufbau bei abendlichen Veranstaltungen sowie Dinner Etikette spielen eine wichtige Rolle in diesem Seminar.
In diesem Seminar werden Sie sehr praxisnah und realitätsbezogen von einem Seminarleiter mit mehrjähriger beruflicher Management Erfahrung in Ostasien/China trainiert. Vorträge, Diskussionen, Übungen und Erfahrungsaustausch spielen neben Rollenspielen und anschaulichen Fallbeispielen die zentrale Rolle in diesem Seminar.

Wir geben Antworten auf typische Probleme im Chinageschäft

  • Viele Missverständnisse mit Chinesen
  • Ewig lange Meetings
  • Qualität war anfangs besser
  • Sehr viele E-Mails – hin und her
  • Ständig wechselnde Ansprechpartner
  • Lange Small Talks
  • Zeitdruck kurz vor der Abreise
  • Keiner will entscheiden
  • Kaum offene Diskussionen
  • Mimik und Gestik – ganz anders
  • Frauen oft unsicher im Chinageschäft
  • Immer so viel Alkohol trinken
  • Extremer Respekt und Hierarchieverhalten
  • Es wird nicht alles übersetzt
  • Große Verhandlungsteams irritieren mich
  • Termine werden nicht eingehalten
  • Mein Partner hält sich nicht an Absprachen

Professionelle Vorbereitung auf Ihr Chinageschäft!

Viele dieser o.a. Themen begegnen Ihnen im Chinageschäft. Für Ihren Geschäftserfolg in China ist es jedoch essentiell, die Hintergründe dafür zu kennen und entsprechend „chinesisch“, und nicht „westlich“ reagieren zu können.
Für viele relevante Themengebiete erarbeiten wir mit den Teilnehmern Lösungen bzw. Lösungsansätze. Accenta Asia vermittelt im Rahmen dieses interkulturellen China Seminars wertvolle Tipps u.a. zur zielgerichteten Kommunikation, allgemeinen Zusammenarbeit, geschäftlichen Besprechungen, vorteilhaftem Verhalten beim Beziehungsaufbau sowie abendlichem Entertainment inkl. Dinner Etikette in China.

Top Beurteilungen unserer Kunden
„Ich konnte sehr viel aus dem Seminar mitnehmen, Kultur, Verhalten und Umgang mit Chinesen etc.. Es hat mir alles sehr gut gefallen, vor allem, dass es sehr locker war und man sich mit einbringen konnte.“ (Susan Wernicke, IAV GmbH).

„Besonders gut hat mir gefallen, dass alle Teilnehmer miteingebunden wurden, dadurch konnte jeder eigene Erfahrungen mit einbringen. Der Kurs war sehr abwechslungsreich und sehr praxisnah, was mir sehr gut gefallen hat. Sehr nette und freundliche Präsentation.“ (Alice Mumm, Design, Franke & Schulte GmbH)

Ziele dieses „offenen“ China Seminars: Vermittlung eines grundsätzlichen Verständnisses für die fremdartige Zusammenarbeit im Alltag oder bei Projekten sowie den geschäftlichen Umgang und Beziehungsaufbau mit chinesischen Mitarbeitern und Geschäftspartnern.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte mit Chinaverantwortung, die erstmals, wiederholt oder im Rahmen von Projekten mit chinesischen Kollegen oder Geschäftspartnern zu tun haben.

Seminarart: „Offenes“ Seminar für Mitarbeiter verschiedener Unternehmen.

Trainer: Dieses Seminar wird von einem sehr erfahrenen Trainer geleitet, der selbst über mehrere Jahre China Business Erfahrung verfügt und in der Industrie Aufbauarbeit geleistet hat, dabei primär mit ostasiatischen Mitarbeitern, Kollegen und Kunden gearbeitet hat.
Er ist Autor des aktuellen China Ratgebers „Geschäftskultur CHINA kompakt“ (Conbook Verlag 3. Aufl. 2015)

Seminarpreis: EURO 1.390.- pro Person zzgl. Mwst.

Teilnehmerzahl: Max. 8 Personen (um jedem Teilnehmer genügend Zeit für Diskussionen eigener Themen zu geben).
GARANTIE: Das Seminar findet unabhängig von der Teilnehmerzahl statt.

Leistungen: Seminardurchführung, Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke, Teilnahme-Zertifikat

Ausgewählte Referenzen

Ball, Hervey Nash, Stihl, Continental, capgemini, ThyssenKrupp, Lorenz, Rolls Royce, arvato, Stooker, wentronic, Schauenburg MAB, Siemens, Stollwerck, Demos, Roche, Aliseca, Hoffmann Mineral, Pink, PEAG, Arnold, BLG Logistics, Gedia, u.v.m.

Buchen Sie Ihr China Seminar mit Accenta Asia unter Tel. 0221-5716 784!