Seminar für Flüchtlinge (2 Tage)

Seminar: „Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Deutschen“ (für Flüchtlinge)

Eine Vielzahl an deutschen Unternehmen hat den Immigrationsstrom in 2016 bereits für sich nutzen können. Binnen einen Jahres sind so über 30.000 offene Stellen mit Flüchtlingen aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen besetzt worden.

Um eine erfolgreiche Integration in die deutsche Gesellschaft zu ermöglichen, bietet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales eine Vielzahl an Sprach- und Orientierungskursen.
Um neben den sozialen Themen die neuen Kolleginnen und Kollegen ebenfalls auf den deutschen Arbeitsalltag und die Zusammenarbeit mit deutschen Kollegen und Vorgesetzten vorzubereiten, setzt Accenta Asia da an, wo das Angebot von staatlichen und ehrenamtlichen Instituten aufhört.

Unser interkulturelles Training für Flüchtlinge befasst sich in erster Linie mit Themen der deutschen Mentalität und Wertekultur im Arbeitsalltag, bereitet auf Besonderheiten der täglichen Zusammenarbeit mit deutschen Kollegen und Vorgesetzen vor und bietet Handlungsempfehlungen sowie substanzielle und hilfreiche Tipps für Flüchtlinge im deutschen Unternehmensalltag.

Wir geben konkrete Anworten und Hilfestellungen u.a. zu folgende Themen:

  • Umgang mit deutschem Objektivismus und Sachlichkeit
  • Nüchterne deutsche Sachorientierung vs. Beziehungsorientierung
  • Bedeutung von Regeln und Strukturen in Deutschland
  • Vertrauensaufbau durch Zuverlässigkeit vs. Beziehungsorientierung
  • Umgang mit deutschem „Perfektionismus“
  • Ungewohnte Pünktlichkeit und Zeitplanung
  • Individualismus und Eigeninitiative statt Kollektivismus
  • Trennung von Beruf und Privatem
  • Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern
  • u.v.m.

Interview mit einem Kursteilnehmer

Professionelle Vorbereitung auf den deutschen Arbeitsalltag

Unser Flüchtingsseminar bereitet die Teilnehmer äußerst sensibel auf den deutschen Arbeitsmarkt und die Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzen in Deutschland vor. Für viele relevante Themengebiete erarbeiten wir interaktiv mit den Teilnehmern Lösungen bzw. Lösungsansätze. Accenta Asia vermittelt im Rahmen dieses interkulturellen Flüchtingsseminars wertvolle Tipps u.a. zur zielgerichteten Kommunikation, allgemeinen Zusammenarbeit, zu geschäftlichen Besprechungen und zu vorteilhaftem Verhalten beim Beziehungsaufbau mit Kollegen.

Ziele dieses Flüchtingsseminars: Vermittlung eines grundsätzlichen Verständnisses für die für Flüchtlinge meist fremdartige deutsche Mentalität, Erwartungen, die Art und Weise der Zusammenarbeit sowie den ungewohnten geschäftlichen Umgang sowie Beziehungsaufbau mit deutschen Kollegen und Vorgesetzen.

Zielgruppe: Flüchtlinge und Einwanderer, die erstmals, wiederholt oder im Rahmen von Projekten mit deutschen Kollegen oder Geschäftspartnern zusammenarbeiten.

Seminarart: In-house Training (unsere Trainer kommen zu Ihnen ins Haus)

Trainer: Dieses Training wird von einem sehr erfahrenen Trainer geleitet, der selbst über viele Jahre vor-Ort-Business Erfahrung in Europa, Asien, Nordamerika und Afrika verfügt und in der Industrie lange Jahre Aufbauarbeit geleistet hat.

Seminarpreis: Tageshonorar auf Anfrage. Wir senden Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Teilnehmerzahl: Max. 12 Personen (um jedem Teilnehmer genügend Zeit für Diskussionen eigener Themen zu geben).

Leistungen: Seminardurchführung, Seminarunterlagen, Teilnahme-Zertifikat